Blasmusik - Neues Projekt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Blasmusik

Aktivitäten
aktuelle Besetzung
ES-Alt-Saxophon
Günter Klein
Toni Klein
Harald Klein
Chantal Schleibach
in Ausbildung
Karl Schmitz
im Aufbau nach langer Pause
Sabrina Heinrichs
Gast
Tenorsaxophon
Tanja Basdorf
(in Ausbildung)
Posaune/Euphonium
Stephanie Feck
Sousaphon
Michael Kindler
Flügelhorn/Trompete
Werner Feck
Brgitte Dittmann
Trompete
Adolf Kalisch
Daniel Muth
Melanie Schmitz
im Aufbau nach langer Pause
Marschtrommel
Klaus Dittmann
große Trommel
Willi Jessen
Schlagzeug
Oliver Reiß
im Aufbau nach langer Pause
Schon in den 50zigern des letzten Jahrhunderts verfügte die Burgwache über ein Fanfarenkorps.
nach einigen Jahren ohne eigene Musik, kam es 1969 zu einer Neugründung.
Im Frühjahr 1971 trennte sich das Korps von der Burgwache.
Im Herbst 1971 stand dann aber wieder ein Fanfarenkorps dem Verein zur Verfügung.
Mit der 70ziger erfolgte die Umstellung von Naturton-/ und Ventilfanfaren auf Trompeten, Tenorhörner und Posaunen. Einge Korpsmitglieder nahmen Musikunterricht.
von 1981 bis 2006 wurde die Burgwache von einem nahestehenden Musikkorps unterstützt. Zahlreiche Korpsmitglieder waren, aber immer noch in der Burgwache aktiv.
Seit Frühjahr 2006 ist die Musik wieder voll im Vereinsleben integriert.
Seither stehen die Musikerinnen und Musik bei vielen Anlässen auf den Bühnen der Region.
Neben einem Sousaphon kamen jetzt auch Holzblasinstrumente wie Saxophone und teilweise auch Klarinetten dazu.

Auch Musik auf Weihnachtsmärkten und Kirchenkonzerten sind die Burgwachen-
Musiker gerngesehene Gäste.

Wir spielen auch kleinere Umzüge bis 60 Min. Martinszüge, Stadt-, Firmen- und Familienfeste.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü